Topcon Firmware-Versionen

Aktualisiert/erstellt am 16.01.2023/25.04.2018/ revised (1992)

Totalsstationen (Stand 01/2023)

Neueste Firmware-Versionen:

    • GT-600/1200 1.50EN_04 (BASIC) 1.12_04 (DT) (4/2022)
    • GT-500/1000 1.09EN_11 (BASIC) 1.12_04 (DT) (1/2022)
    • LN-100 1.01.62 (DCPU) (04/2016)
    • LN-150 13 (11/2022)
    • PS-100 1.28EN_10 (BASIC) (02/2022)
    • DS-200i 5.26EN_15 (BASIC) (01/2022)
    • DS 1.27EN_12 (BASIC) (02/2022)
    • MS 3.27EN_14 (12/2021)
    • OS-200 1.80EN_00 (BASIC) (07/2022)
    • OS-100 1.60EN_4 (BASIC) für S/N XX5000 und höher (12/2020)
    • OS-100 1.27EN_11 (BASIC) für S/N XX4999 und niedriger (12/2020)
    • GM-100 2.9 (07/2022)
    • GTL-1200 2.50EN_04 (07/2022)
    • GTL-1000 2.06EN_09 (06/2022)

Links zum Download nach Registrierung unter mytopcon.de.

GNSS-Empfänger (Stand 9/2022)

Bitte beachten Sie Informationen zum GWRO “GPS week rollover” am 6./7. April 2019  gpsrollover.com

Neueste Firmware-Versionen (GWRO-stabil):

  • HiPer HR / NET-G5 (B310-Board, Linux) 5.5 von 8/2022)
  • HiPer VR (B125-Board, Linux) 5.5 von 8/2022
  • MR-2 (B125-Board) 5.5 von 8/2022
  • GR-5+ / Sokkia GCX3 (B111-Board mit Vanguard) 5.5 von 8/2022)
  • HiPer SR (B110-Board) 4.8p2 von 11/2021

ältere GNSS-Empfänger:

  • GR-5 (GR-5 Board ohne Vanguard) 4.8p2 von 6/2021
  • HiPer V / GRS-1 (Vanguard BX10-Board) 4.8p2 von 11/2021
  • HiPer II / GRS-1 / Tesla RTK (GMSX-Board) 4.8p2 von 6/2021
  • NET-G3A (E2G3) 4.8p2 von 6/2021
  • GR-3 (EG3), GB-3, GB-300, GB-3000, NET-G3 (Euro160PII) 4.0p7 von 3/2019
  • MR-1 (OEM1) 4.8p2 6/2021)
  • GB-500 / GB-1000 / LegacyE+ / OdysseyE+ (EGGDT) 3.5p5 (2/2019)
  • GB-500 / GB-1000 (HGGDT) 3.5p5 (2/2019)
  • HiPerPro / HiPerPlus (HGGDT) 3.5p5 (2/2019)

Liste mit Empfängern unter gpsrollover.com mit Links zum Download nach Registrierung unter mytopcon.de.

Feldrechner (Stand 01/2023)

Update selbst gemacht und nichts geht mehr?  Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir reparieren…
  • FT-100
  • FC-6000 BIOS/UEFI 1.48 EC 1.28 OS 22292 (12/2022) ! Bitte erst nach Rücksprache updaten
  • FC-5000 BIOS/UEFI 26 (6/2020) OS 21333 (01/2022) ! Bitte erst nach Rücksprache updaten
  • FC-600 OS 1.1.7 (10/2022)
  • FC-500 OS 1.9.1 (DE) (11/2019)
  • FC-2600 OS 6.00.151
  • Tesla OS 1.2.2 (DE) (11/2015)
  • FC-336 OS 1.0031B (DE)
  • FC-250 OS 3.03 (EN)
  • GRS-1 OS 1.52 (DE)

Links zum Download nach Registrierung unter mytopcon.de.

Firmware-Update auf GNSS-Empfängern

Was wird benötigt?

Möchten Sie das Update selbst durchführen, benötigen Sie

  • die Software Topcon Receiver Utility TRU, neueste Version, erhältlich auf mytopcon.de, unter DOWNLOAD oder Anfrage per Email
    • Windows Mobile-Version z.B. für das GRS-1 oder den Tesla RTK
    • PC-Version für alle anderen Empfänger
  • die jeweilige aktuelle Firmware
    • Wird üblicherweise als zip-Datei zum Download angeboten
    • Für Empfänger mit Linux-Betriebssystem/Webserver zwei *.tfi-Datei (Bootloader und Firmware für HiPer VR, HiPer HR, NET-G5)
    • Für alle anderen Empfänger 1 oder 2 Dateien (main.ldp und ramimage.ldr)
    • Entzippen und an gut zugänglicher Stelle auf dem PC speichern oder beim GRS-1/Tesla-RTK auf das Gerät übertragen
  • ein serielles oder USB-Kabel – USB besonders für HiPer VR, HiPer HR und NET-G5 mit voluminösen Firmware-Dateien; Update via Bluetooth wird nicht empfohlen!
  • Anleitungen siehe hier:
    • mytopcon.de Suchen Sie das Empfängermodell, es werden leicht nachvollziehbare Video-Anleitungen angeboten.
    • GRS-1 (TRU auf GRS-1, Youtube)
    • HiPer SR (TRU am PC/Tablet, Youtube)
    • HiPer VR 
  • Weitere Firmware empfängerabhängig, z.B. Bluetooth, Powerboard, UHF-Funk, Mobilfunk

Zwecks Update von Firmware und Software können Sie uns Ihr GNSS-System zuschicken. Wir überprüfen auf Wunsch auch Feldrechner und Konfiguration der Vermessungssoftware und geben Tipps zur Optimierung Anfrage per Email

WICHTIGE HINWEISE

    • Benutzen Sie wenn immer möglich eine Kabelverbindung, wenn möglich seriell (RS232), für alle Linux-basierenden Modelle (*.tfi-Datei) ausschließlich USB
    • Achten Sie auf geladenen Akku bzw. schließen Sie das Netzteil an!
    • TRU – Empängerinfo: Angabe des GNSS-Platinentyps (Board-Modell)

      Kontrollieren Sie die GNSS-Board-Version in TRU vor dem Update. Einige Empfänger-Modelle wurden mit unterschiedlichen Boards ausgeliefert, davon abhängig ist die Firmware-Version!

      • GR-5 oder GR-5 plus (auch: GR-5 V, da mit Vanguard-Board)
      • GRS-1 mit GMSX-Board (ältere Modelle, siehe Abbildung) oder BX10-Board (Vanguard, Seriennummer 596-2xxxx)
      • HiPer Pro, HiPer Plus, …… muss das HGGDT-Board (sog. “Turbo”-Board) beinhalten!
Achten Sie darauf, dass der Empfänger nach der Übertragung der Firmware-Dateien nicht ausgeschaltet wird, bevor er seinen normalen Betrieb wieder aufgenommen hat. Während des Uploads blinken mehrere LED ungewöhnlich. Erst wenn der Normalzustand wieder eingetreten ist (z.B. die Power-LED nicht mehr blinkt), darf ausgeschaltet werden.