GPS Week Rollover (GWRO)

Aktualisiert am 26.03.2019 (2807)

Um was geht es?

Die Signale der GPS-Satelliten enthalten eine Zeitinformation, in der die laufende Nummer der aktuellen „GPS-Woche“ enthalten ist und die bei der Signalverarbeitung im Empfänger eine wichtige Rolle spielt. Es können GPS-seitig maximal 1024 aufeinanderfolgende Wochen (also knapp 20 Jahre) codiert werden, beginnend bei Nummer „0“ und endend bei „1023“, danach beginnt die Zählung wieder bei 0.
In unserer Zeitzone wird dieser „Rollover“ gegen Mitternacht vom 6. auf den 7. April 2019 stattfinden.

Alle aktuellen GNSS-Systeme(*) auf aktuellem Stand sollten diesen „Rollover“ problemlos überstehen.

In vereinzelten Fällen kann nach dem „Rollover“ bei alten oder nicht aktualisierten Systemen(*) folgendes passieren: Die Empfänger tracken verzögert, das Positionsergebnis wird verzögert geliefert oder der Zeitstempel falsch gesetzt. Kontinuierlich arbeitende Systeme können spontan ausfallen oder liefern unsinnige Ergebnisse.

(*) „System“ bedeutet: Kombination aus a) dem im Empfänger gespeicherten Almanach, b) der Empfänger-Firmware, c) der nachgeschalteten datenverarbeitenden Software.

Maßnahmen

Zu den von uns verkauften Systemen finden Sie nachfolgend herstellerabhängig weitere Informationen. In einigen Fällen (Septentrio, NovAtel, Stonex, GeoMax) sind lt. Hersteller keine Maßnahmen erforderlich. Ein Update auf aktuelle Firm- und Software ist natürlich immer empfehlenswert, siehe https://www.drbertges.com/kurzinfo-2019-02-21/

Hinweise für Topcon -Anwender:

  • MAGNET Field: Ein Update auf 5.2 mit Maintenance bis 1.4.2019 wird dringend empfohlen. Bitte erwerben Sie bei Bedarf bei uns eine Verlängerung Ihrer Lizenz Anfrage per Email
  • HiPer VR: Alle ausgelieferten Geräte sind auf dem neuesten Stand (FW 5.3 VR)
  • HiPer HR, NET-G5, GR-5, MR-2, Sokkia GCX3: Update auf FW 5.2.2 empfehlenswert. Wir bieten gerne einen kostengünstigen Update-Service an, gerne auch mit einem Rundumcheck der Konfiguration   Anfrage per Email.
    Sie können auch selbst die Firmware kostenfrei updaten Firmware-Update auf GNSS-Empfängern
  • Alle anderen Empfänger: