MAGNET Field – Tipps und Tricks

Punktlisten abstecken

Ein leidiges Absteckproblem: Die Absteckpunkte sind beliebig auf der Fläche verteilt. Möchte man mehrere Punkte schnell hintereinander aufsuchen, wird man von MAGNET Field automatisch von einem Punkt zum nächsten geführt, allerdings in der Reihenfolge der Punktnamen. Das bedeutet oft kreuz und quer über den Acker…
Abhilfe schaffen „Punktlisten“ mit einer selbstdefinierten Reihenfolge der anzulaufenden Punkte.
Die Punkte werden also längs einer virtuellen Linie aufgereiht und können in der so definierten Reihenfolge abgesteckt werden.
Am einfachsten können Punktlisten direkt auf der Kartenansicht definiert werden durch aufeinanderfolgendes Markieren der Punkte in der gewünschten Reihenfolge. Der rechte Mausklick bzw. ein längerer Tipp auf das Display öffnet das Kontextmenu mit „Punktliste abstecken“.
Nach der Auswahl des Menueintrags wird die Punktliste abgespeichert und man landet im „Bearbeiten“-Fenster der Punktliste. Von dort geht es weiter mit dem Button [Abstecken] zur gewohnten Absteckungs-Ansicht.

Der Einstieg in die Erstellung und Bearbeitung von „Punktlisten“ kann auch erfolgen über:

Hauptmenu > Bearbeiten > Punktlisten
.

(Aufnahme: MF Version 5.0)