MAGNET Field – Projekt kann nicht geöffnet werden

Aktualisiert/erstellt am 27.05.2021/27.05.2021 (4866)

Wenn Feldrechner oder MAGNET Field außerplanmäßig beendet werden (“abstürzen”), kann es passieren, dass das aktuelle Projekt nicht mehr geöffnet werden kann. Dies liegt meistens daran, dass noch temporäre Dateien existieren, die nur während der Laufzeit von MAGNET Field existieren und die normalerweise, nach regulärer Beendigung des Programms, gelöscht werden.

Vorgehensweise zur Datenrettung (getestet mit MAGNET Field Version 7) am Projekt “B123”:

  1. Gehen Sie ins Projektverzeichnis (Standard: C:\Users\Konto\Documents\MAGNET Field PC\Jobs)
  2. Erstellen Sie eine Sicherung der Datei B123.mjf und den temporären Dateien B123.mjf.Locked, B123.mjf.Locked-shm und B123.mjf.Locked-wal
  3. Löschen Sie die Originaldatei B123.mjf
  4. Öffnen Sie in MAGNET Field das Projekt B123. Es wird dabei auf die “Locked”-Dateien zugegriffen.
  5. Beenden Sie MAGNET Field auf normalem Weg.

In dem so wiederhergestellten Projekt B123 sollten nun alle Punkte bis zum Zeitpunkt des Absturzes vorliegen. Der letzte Punkt kann eventuell fehlen.

HINWEIS: Kontrollieren Sie die Backup-Einstellungen in MAGNET Field!